miilaemken berlin

 

 

 miilaemken berlin dient  als unabhängige Plattform für ambitionierte Sachbücher und Erzählungen.  Ein Buch ist niemals perfekt und gefällt nicht jedem. Das wäre zu langweilig. Aber ein Buch regt hoffentlich zum Nachdenken und Diskutieren an.  Anregungen, Input und Kritik sind herzlich willkommen.

 

Warum miilaemken berlin? Miilämken ist eine sehr eigenartiges plattdeutsches Wort. Es bedeutet "Ameise". Ähnlich wie die Inuit für Schnee, haben die Norddeutschen unzählige Begriffe für Ameisen. Miilämken werden sie in meiner alten Heimat genannt. Plattdeutsche sprechen ich leider nur noch selten.  Heute lebe ich mit meiner Familie in Berlin.

 

 Michaela Schonhöft

www.michaela-schonhoeft.de

 

 

 

 

Veröffentlichungen:

 

Feierabend - Arbeiten, Mensch bleiben", miilaemken berlin, 2019

 

"Kindheiten - wie kleine Menschen in anderen Ländern groß werden", 

erschienen bei Pattloch, 2013

 

Die Kinder des Paragraphen 1008 - Drogenkrieg in Bolivien

in: "Ich will endlich Frieden" - Kinder im Krieg, Hrsg. Martin Oetringhaus

erschienen bei Westfälisches Dampfboot (1998)